19.05.2021 - Bruno lässt grüßen

 

Bruno mit best Buddy Robbi

 

 

 

Bruno mit Kumpel Pancho

 

 

Januar 2018 - Bruno schickt liebe Grüße

 

 

Sommer 2013 - Es ist amtlich, Bruno bleibt bei seiner Pflegefamilie,

sie können ihn nicht mehr hergeben :-)!

 

 

 

Bruno

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: etwa Nov. 2010
Größe: ca. 70 cm, ca. 40 kg
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: nein

Behinderungen/Krankheiten: keine
Besondere Merkmale: keine

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Cojocna/Rumänien


 

Fotogalerie von Bruno

 

 

16.02.2013

 

Bruno ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen.

 

Update 23.07.2012

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Bruno ist wirklich wunderschön und sehr sehr lieb. Er war ausser sich vor Freude und wollte nur spielen.

Leider sind Katzen für Bruno ein absolutes No-Go! Maria sagte dass er die Katzen verjagt, wenn sie allerdings eine Katze auf dem Arm hat, dann ist Bruno sehr artig und tut ihr nichts, aber am besten ein Zuhause ohne Katzen. Auch wäre es vielleicht nicht schlecht ihn als Einzelhund zu haben, oder mit einem Weibchen.

Bruno mag gerne Autofahren.

 

---------------------------------------------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Bruno ist ein grosser Hund, etwa 1,5 Jahre alt, ca. 40kg und 70cm!

 

Livia fand ihn auf der Strasse zwischen den fahrenden Autos, mit einer hässlichen Wunde am Bein.

Er wusste nicht, wie man sich vor den Autos in Acht nimmt, so nahmen wir ihn in unsere grosse Familie auf!

 

Er kennt viele Kommandos, Sitz, Platz, Nein etc. Er ist ein schlauer Hund und voller Leben!

Er versteht sich eigentlich mit allen Hunden, aber als er neu in die Pflegestelle kam, wurde er zweimal von dem Alpharüden von Frau Maria angegriffen (der betrachtete den grossen Bruno wohl als bedrohliche Konkurrenz).

Von sich aus streitet Bruno aber nie, er fordert die anderen nur zum Spielen auf! Als er von dem Rudelführer angegriffen wurde, hat er sich nur aufs Nötigste verteidigt.

 

Zwei der Hündinnen liebt er besonders... aber spielen will er mit allen.

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

12.05.2012

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx