Wer möchte mein Pate sein?

Sie als Pate legen selber fest, wie lange und mit welchem Betrag Sie eine Patenschaft für einen hier vorgestellten Hund übernehmen möchten - schon die kleinste Patenschaft, wie auch eine einmalige Spende, ist für uns eine große finanzielle Entlastung.

 

Hunde in den rumänischen Pensionen:

 

Leider haben nicht alle unserer Schützlinge in den rumänischen Pensionen das Glück ein "Ticket" für die Reise nach Deutschland zu ergattern.

 

Die Kosten für einen Hund in Pension variieren zwischen 85,00 € und 100,00 € pro Monat und sind in Anbetracht unserer derzeitigen finanziellen Situation dringend auf Paten angewiesen!

 

Aktuell im November 2020 haben all unsere Hunde in den rumänischen Pensionen liebe Pateneltern gefunden,

und dafür danken wir von Herzen!!!

 

Hunde in Deutschland:

 

Auch hier müssen wir Hunde, zwar nur vereinzelt aber dadurch nicht weniger kostenintensiv, in Pensionen unterbringen, da sie aufgrund verschiedener Umstände ihr Zuhause verloren haben.

 

Tierarztkosten:

 

Dann gibt es noch unsere Schützlinge, deren nötige Operationen und Behandlungen bei weitem unser Budget überschreiten, und hoffen auch für diese Hunde auf Ihre Hilfe.

 

Hier fünf unserer "Patienten":

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ein eigenes Zuhause + Pensionspaten gesucht für unsere Hunde in Deutschland!


 

 

Ihre Pensionskosten sind gedeckt, sie benötigen keine Paten mehr.

 

Doch um ihr Glück vollkommen zu machen, fehlen ihnen immer noch die eigenen Menschen an ihrer Seite!

 

 

 

 Pensionspaten gesucht für unsere Hunde in Rumänien!

 

 

 

Ihre Pensionskosten sind gedeckt, sie benötigen keine Paten mehr.

 

Doch um ihr Glück vollkommen zu machen, fehlt ihnen immer noch ihre eigene Familie, oder auch ein Pflegeplatz, als Sprungbrett in das eigene Körbchen!
 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx