Glücklich vermittelt 6!

 

(Archiv 19, 18, 1716, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)

 

 

Meine Pflegekätzchen...

 

...Cleo...



...und ihre Babys,...

  



...sowie Lucy und ihr Nachwuchs...

 

...haben alle ein schönes Zuhause in und um Salzgitter gefunden :-)!



Folti in der "Ecarisaj"...



...und nun als Freddy glücklich vermittelt bei Herrn G. in Frankfurt :-)!







Tonka, hier noch mutterseelenallein in der "Ecarisaj" in Cluj,...



...und jetzt glücklich bei Familie Schmidt in Salzgitter :-)!



Tonka macht Urlaub :-)



Negri wohnt nun bei Sascha G. in Kassel :-)!



News aus ihrem neuen Zuhause:

Negri hat jetzt einen lieben "Bruder" (den Morton) und "Eltern", die sie auch lieb haben. Es freut mich, dass ich ihr helfen konnte, und auch darüber, dass ich so viel Glück hatte.

Anliegend ein paar Bilder von der schwarzen Schönheit, die zwischenzeitlich Greta heißt. :-), war ein Ausflug mit meiner Freundin, deren Hund Morton und der lieben neuen Tochter.





 

Senta noch ausgehungert in Cluj,...



...und nun selig in Hamburg.



Ihre Pflegefamilie möchte sie nicht mehr hergeben :-)!



Fee war ursprünglich zusammen mit Veronika (links im Bild, die mittlerweile in Deutschland ein schönes Zuhause gefunden hat und weiter unten auf dieser Seite zu finden ist) in einem Zwinger in der "Ecarisaj".



Bevor wir Fee zu uns holen konnten wurde sie wieder frei gelassen, und nach einigen Tagen fast verhungert, und das meinen wir wörtlich!, im Wald oberhalb von Cluj gefunden. Sie kam sofort in Cluj auf eine unserer Pflegestellen und wurde gepäppelt.



Wir können uns nicht vorstellen, was diese arme Hündin mit den wunderschönen Augen wohl durch gemacht haben muss, ob sie krank wurde oder einfach nichts zu fressen finden konnte.

Sie hatte wirklich riesiges Glück, denn den nächsten Tag hätte sie wohl nicht überlebt.



Fee ist nun endlich in Deutschland und wird keinen Hunger mehr leiden müssen, Familie P. aus Eich hat sie adoptiert,...



...nun lebt Fee sogar in einem Zuhause mit Seeblick :-)!



Jenny,...



...Ninja,...



...Candy,...



...und Lieschen...



...haben ein schönes Heim in Salzgitter und Umgebung gefunden :-)!



Jonny hat sich so toll bei Kerstin...



...und klein Emil in Helmstedt eingelebt,...



...sie möchten ihn nicht mehr missen :-)!



Janosch wohnt nun in Lengede bei Steffi und Stephan :-)!



Rudi aus Cluj bleibt bei seinen Pflegeeltern Julia und Michael in Salzgitter :-)!



Rudi hat bei einem Fotowettbewerb in Salzgitter sogar den zweiten Platz belegt, jawoll :-))):



News aus seinem neuen Zuhause, bzw. aus dem Urlaub:

 

Hallo Michaela,

hier ein kleiner Urlaubsbericht von unserem neuen Familienmitglied Rudi. Natürlich mussten wir zu Hause in Bayern angekommen erstmal ein bisschen Bergsteigen ;) Auf den Bildern siehst du den tapferen 4-beinigen Gipfelstürmer oben, und somit bei der Almhütte und der wohlverdienten Rast, angekommen. Auf dem Bild sieht er sogar relativ klein aus! :) Aus seinem Geschirr ist er schon fast rausgewachsen...



Beim wilden Toben mit dem Tau ist dem großen Kleinen dann ja der festsitzende Milchzahn abgebrochen und somit musste der arme Kerl seine 2 Milchzähne und die Hälfte seiner Männlichkeit gleichmal im Urlaub zurücklassen. (soviel zum Thema Eiersuche zu Ostern) ;)

Aber er hats sehr gut überstanden - fast zu gut, denn das Energiebündel in Zaum zu halten ist ziemlich unmöglich :). Aber bald darf er wieder mit seiner Freundin durch den Wald toben!

Also bei uns läuft alles gut und wir danken dir nochmal für unseren tollen Rudi, der unsere Herzen im Sturm erobert hat!

Ganz liebe Grüße,

Julia und Michl
 

...und aus dem Urlaub im Mai 2010 an der Ostsee:



Geschundene Seele Grazia...



...so wurde sie in Cluj/Rumänien aufgefunden...



...und das ist sie heute :-)!



Sie genießt ihr neues Leben in vollen Zügen, und wir gönnen es ihr von Herzen!



Oldie Terry, der den längsten Teil seines Lebens in Cluj/Rumänien an der Kette verbringen musste, und Anfangs noch nicht mal in Deutschland Glück hatte (wir mussten ihn nach kurzer Zeit aufgrund schlechter Haltung wieder aus seiner Pflegestelle holen)...



...wohnt nun wohl umsorgt bei Wiebke B. und Familie in Hildesheim :-)!



DANKE Wiebke!!!

Durch mehr wie einen unglücklichen Umstand ist Opi Terry in seiner vorherigen Pflegestelle auch noch Vater geworden, so dass wir ebenso für seine Kinder sorgen mussten.

Doch haben nun alle sechs Wonneproppen...



...ein super Zuhause gefunden :-)!

Dafür ein dickes DANKE an Cindy, Bianka und ihr Team!!!



Der Familienrat um Sandra hat getagt ;-), und es wurde einstimmig beschlossen, dass Kiwi nach so langer Zeit nicht mehr geht.
Entweder kommt sie zu uns (Thomas und mir), oder sie bleibt wo sie ist - in Salzgitter, so oder so :-)!



Rocky aus der "Smeura" in Pitesti/Rumänien, endlich angekommen :-)!

Seine "Weihnachtsdekoration" darf er nun ablegen...
 



...ohne tobt es sich im Schnee auch viel besser.



News aus seinem neuen Zuhause:
 

Guten Abend Frau Goldhorn,

wir wollten noch kurz mitteilen, dass Rocky heute Nachmittag gut bei uns angekommen ist.

Auf dem direkt an die Autofahrt anschließenden Spaziergang hat er auf dem "Hundeweg" an der langen Leine schon Kontakt mit ein paar Anderen aufgenommen und auch schon gleich zu verstehen gegeben, dass er sich von niemandem anknurren lässt, nur weil er hier "der Neue" ist.

Er wird langsam ruhiger, aber man merkt doch, dass alles noch neu und ungewohnt und aufregend ist.

Er hat auch schon gefressen, getrunken und lässt sich gerne kraulen. Aber mit hinlegen war noch nicht so viel. Auf meine Sonnenbrille hat er heute aber nicht mehr besonders reagiert, was mich insbesonders nach seiner beinahe panischen Reaktion bei unserem ersten Kennenlernen, doch sehr gefreut hat.

Fotografiert zu werden, scheint er auch nicht besonders zu mögen. Aber das wird sich sicher auch bald geben.

...

Eine weitere Mail mit Bildern folgt dann nochmal in den nächsten Tagen.

Viele Grüße aus Hamburg
Hartmut und Simone R.



Auch Volga aus der Bretagne lebt nun geborgen und sicher in Flensburg :-)!



Bubu...



...Bella und ihre drei Babys...



...Blacky...



...Daisy und ihr einziges verbliebenes Kleines...



...Lena...



...die "Viererbande"...



...Albi...



...Tisa...



...und Ira...



...wurden von anderen Organisationen übernommen :-)!



Pascha brauchte Hilfe...

Hallo,

 

mein Name ist Ungureanu Andreea. Ich bin aus Bukarest, Rumänien.

 


Wie Sie wissen steht es hier in Rumänien um die Tiere sehr schlecht sowohl Hunde als auch Katzen. Gemeinsam mit meiner Familie helfe ich Tieren in dem Sinne, dass wir sie füttern, sterilisieren lassen und falls sie krank sind nach Hause mitnehmen und pflegen. Wir haben schon vielen Hunden und Katzen Besitzer gefunden sowohl in Rumänien als auch in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz. Aber es wird immer schwieriger.

Wo ich arbeite sind im Sommer 4 Katzenwelpen erschienen. Ich habe diese gefüttert und auch einige Kollegen haben sich angeschlossen. Eines Tages im Oktober fand ich eine dieser Jungkatzen verwundet. Sie hatte zwei Wunden und sie zitterte. Niemand interessierte sich für sie und diejenigen die ab und zu mal fütterten sagten sie wird schon gesund werden.

Ich habe die Katze zum Tierarzt gebracht und es war ein doppelter Knochenbruch am Hinterbein. Die Katze, eigentlich der Kater, wurde rasch geröntgt und operiert. Vor zwei Tagen (nach 2 Monaten) wurden die Schienen herausoperiert und die Knochen sind gut geheilt.

Ich suche verzweifelt nach Besitzern für diesen Kater. Ich arbeite in einem Unternehmen das den Sitz auf einem Grundstück auf einer Autobahn hat und in der Gegend sind keine Privathäuser. Die Katzen dürfen nicht nach drinnen und es ist sehr kalt. Ich würde ihn gerne behalten, weil er sehr brav und anhänglich ist aber ich habe einen Hund und 3 Katzen und nur eine 40 qm Wohnung. Für die anderen 3 Katzen habe ich schon Besitzer gefunden, eine Dame hat sie aufgenommen als ich ihr erzählte dass diese Katzen dort auf diesem Grundstück kein Obdach haben und erfrieren. Aber für diesen Kater finde ich niemanden.

 

Er ist sterilisiert, geimpft, entwurmt und stubenrein. Er verträgt sich gut mit anderen Katzen und Hunde ignoriert er.

Deshalb möchte ich Sie fragen ob Sie mir bei Paschas Vermittlung helfen könnten.

Vielen Dank, Andreea

...und hat sie bekommen, er hat ein super tolles Zuhause gefunden :-)!



Auch Chili ist umgezogen :-)!



"Wölfchen" Ma´iingen aus Cluj hat eine liebe Familie gefunden :-)!



Alisha, das ungeliebte Mädchen aus Cluj, wohnt nun in Salzgitter :-)!



News aus ihrem neuen Zuhause:

Alisha hat sich super eingelebt und mit dem Kater klappt es inzwischen auch so langsam bzw. sie ignorieren sich Beide mehr oder weniger. Und die Sache mit dem Alleinbleiben versuchen wir so langsam zu trainieren. Auch wenn Alisha das absolut nicht toll findet. Mit der Zeit werden wir das aber sicherlich auch hinbekommen. Aber das habe ich ja auch schon am Telefon erzählt.



Unsere zweite Katze, die absolut keine Angst mehr vor dem Hund hat, hat gestern sogar schon probiert Alisha zum spielen aufzufordern. Aber damit konnte Alisha wohl nicht besonders viel anfangen und hat nur da gesessen und die Katze völlig verständnislos angeguckt. ;-)

Morgen haben wir mit Alisha dann auch erstmal die erste Kennlernstunde in einer Hundeschule, in der schon Bekannte von uns sind. Mal schauen was Alisha dann so dazu meint. Sie ist ja typisch Beagle, teilweise ganz schön stur und tut so, als würde sie einen einfach nicht verstehen wenn man etwas von ihr möchte. ;-)

Aber ansonsten ist Alisha ein super Hund. Total lieb und umgänglich. Sowohl mit anderen Hunden als auch mit Menschen. Sie kommt auch ohne Probleme überall mit hin ohne irgendwas anzustellen und alle die sie bisher kennenlernen durften, waren ganz begeistert von ihr!

Sie wirkt irgendwie manchmal so, als wenn sie zwei Hunde in einem ist. In der Wohnung ist sie völlig ruhig und ausgeglichen und möchte am liebsten den ganzen Tag gekrault werden oder schlafen und draußen kann sie dann stundenlang völlig aufgeregt (natürlich immer mit der Nase am Boden)...



...hin und her rennen ohne müde zu werden. Mit Stöckchen-Werfen oder Bällen kann man sie da auch super beschäftigen. Auch wenn sie immer noch nicht verstanden hat, dass sie einen Ball zurückbringen soll. Sie versteckt in dann lieber in Gebüschen oder Wiesen. ;-)



Im Anhang sind noch ein paar Fotos die wir von Alisha haben. Fotografiert werden ist aber absolut nicht ihre Lieblingsbeschäftigung. Sie hat es nämlich perfekt drauf, sich immer genau im wichtigen Moment wegzudrehen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Franziska



Veronika noch unter Schmerzen im "städtischen Tierheim" in Cluj,...



...wir haben sie zu uns geholt und gegen das Sticker Sarkom behandelt,...



...nun wohnt sie als Ronja glücklich bei Familie Marx :-)!



News aus ihrem neuen Zuhause:

Hallo alle Ihr Lieben,

Ihr werdet wissen, was für einen tollen Hund ihr uns habt zukommen lassen.

Michaela, vielen Dank für Deine Mail von vorhin. Wir telefonieren noch ein- bis zigmal :-)

Cindy, vielen Dank für die tolle Pflege von Ronja / Verona. Wir sind nach wie vor von Deiner Pension absolut begeistert, sodass wir versuchen werden Dich und Dein Team in Zukunft irgendwie hilfreich zu unterstützen. Da wird sich schon was finden.

Anbei für Euch das erste Bild hier in Barsinghausen angekommen. Erbrochen hat sich Ronja in der Tat, nach etwas über der Hälfte der Strecke. Allerdings alles kein Problem, da wir über Feuchttücher, Plastikbeutel (halt alles was man braucht wenn man Kinder hat) im Auto dabei hatten.

Nach der ersten Runde des Beine vertretens nach der Autofahrt kam es dann zum Showdown mit unseren Katern. Skeptisch wurde Ronja beäugt und es wurde überhaupt nicht verstanden, dass sie von ihnen überhaupt keine Notiz nahm. Im Moment liegen beide auf ihrem Kratzbaum und überschauen aus souveräner Höhe die Situation (seht Bild 1 ).



Das soll es für's erste berichten gewesen sein. Nochmals vielen lieben Dank an Euch alle, dafür dass Ihr - so wie es aussieht - unser Leben echt bereichert habt !

Liebe Grüße von der gesamten MARX' Family
 

Weihnachtsgrüsse 2010 :-):

...wir wünschen eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Anbei der neuste Schnappschuß von Ronja - nun kann der Winter kommen - Sie ist vorbereitet ;)

Liebe Grüße

Thomas und Nicola und natürlich R O N J A

 


 

Charly Brown noch sehnsüchtig im "Städtischen"...



...und nun als Buddy glücklich in seiner neuen Familie :-)!


 



 

News aus seinem neuen Zuhause:

Hallo Michaela,

hier ein kurzes update von Buddy alias Charlie Brown.

Nach unserer Auffassung fühlt sich Buddy rund um wohl, naja wie soll es einem auch sonst gehen wenn man von vier Frauen verwöhnt wird.

Heute Abend wird es spannend, wir gehen das erste Mal zur Hundeschule, es wird ihm bestimmt Spaß machen da er relativ schnell lernt.

Im Anhang ein paar Bilder, melde mich bald wieder.

Liebe Grüße,
Markus F.



Auch unsere 10jährige Avril aus einem der schlimmsten "Tierheime" in Rieti/Italien, hat ihre Residenz bezogen und genießt nun ihren Ruhestand :-)!



Jack aus Frankfurt hat seine Menschen gefunden, die ihn fordern und fördern :-)!



Milli, jetzt Dana, vor kurzem noch im "städtischen Tierheim"  in Cluj...

...und nun schon News aus ihrem neuen Zuhause :-):

Schönen guten Tag!

Liebe Grüße aus Frankfurt,
von Familie Schenk!

Dana ist jetzt seit Samstag in unserer Familie und hat sich sehr schnell super eingelebt.
Trotz Hundewetter geht sie gerne spazieren und läuft perfekt an der kurzen Leine.

Anbei schicken wir Ihnen ein Foto von Dana mit ihrer neuen Mama im Garten.

 



Klein Paulchen noch einsam und verlassen im "städtischen Tierheim" in Cluj...



...und hier daheim :-)!



Lunas (rechts im Bild) Geschichte, nebst Film wo sie und ihre Gefährtin (links im Bild) zu sehen sind, unter dem Button

"Projekt Cluj + Bukarest" News vom 23.10.2009



Luna und ihre Gefährtin wurden von einer anderen Organisation in Deutschland übernommen!


 

Wir haben es ja schon alle vorher gewusst ;-), auch Enya darf, wie zuvor auch Opi Leo, bei ihrer Pflegemama Tanja in Schauren bleiben :-)!



Alvin und Alice...



...wurden von einem anderen Tierschutzverein übernommen!



Sam, hier noch völlig resigniert im "städtischen Tierheim" in Cluj/Rumänien,...



...und nun, sein Glück kaum fassend, auf dem Schoß von Herrn K. - Oldie Sam darf bei Pflegemama Christa K. und ihrer Familie bleiben :-)!



Nanook hat SEINE Caro gefunden, wir freuen uns, dass er in der Nähe bleibt :-)!



Für Sheela...



...und ihre sechs Kinder Jara, Eddy, Joscha, Enja, Merle und Nico...



...ging ein Weihnachtswunsch in Erfüllung, alle haben ein schönes Zuhause gefunden.

Klein Merle darf sogar bei Elke und ihrem Rudel bleiben, welches ihr die so wichtige Sicherheit gibt, die sie braucht - liebe Elke, danke Dir :-)!



Ronja, hier noch im "städtischen Tierheim" in Cluj...


...nun stibitzt Räubertochter Ronja Familie Darconza´s Handschuhe in Merzig :-)!



News aus ihrem neuen Zuhause:

Hallo,

hier ein paar Bilder von Ronjas neuem Zuhause. Wie man sieht hat sie schon Freundschaft mit unserer Hilde ( Hündin ) und Hamilton ( Zwergkaninchen ) geschlossen.



Sie chillt im Hasenkäfig und liebt unseren Mülleimer ;-)



Sie ist eine kleine verschmuste Hündin und passt wunderbar in unsere Familie.



Wir wünschen frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Vito und Heike Darconza



Antje, nun Paula, hat ihre Familie H. in Königslutter gefunden :-)!



 Dina...



...und Paulinchen im "städtischen Tierheim" in Cluj, irgendwo im Knäuel - Worte erübrigen sich bei diesem Bild.



News von Dina:

Liebe Michaela,

von Paulinchen existieren leider keine Fotos, sie läßt niemanden (außer ihre Pflegemutter) an sich heran, selbst der Rest der Familie kann sie nicht anfassen. Ich war am Freitag da und mir ist dasselbe passiert.

Sie ist mittlerweile eine sehr schöne Hündin geworden, jeder, der sie sieht, möchte sie streicheln. Ihre Vermittlungschancen wären sehr gut. Sie ist jetzt in Behandlung bei einer Hundepsychologin und ich hoffe, es hilft. Schade um sie. Ich vermute, sie hat Schlimmes erlebt, vielleicht ist ihre Mutter getötet worden und sie hat es mitbekommen, Männer sind das allerschlimmste für sie.

Paulinchen ist so wunderschön geworden, aber fotografieren kann man sie nicht, sie hat Angst, wenn man sich ihr nähert, auch keiner kann sie festhalten, dann gerät sie fürchterlich in Panik.

Was machen denn Ihre Welpen, sind die vielleicht zugänglicher oder auch so ängstlich wie Paulinchen?

Dina hat mittlerweile schon 4 Paar Schuhe zerlegt, aber das macht gar nichts. Außer ihrem Freund Mo hat sie noch Balou, den Hütehund und Baghira, die kleine Spanierin zum Spielen. Auch mit den Kindern, die in ihrem neuen Zuhause sind, spielt und tobt sie.



Ich denke, wir haben sie glücklich gemacht.



Viele liebe Grüße Ihre Dagmar Weist

...und Paulinchen:

Liebe Frau Goldhorn, Paulinchen geht es gut und sie lernt ganz schnell in der Hundeschule.Im Haus selbst läuft sie vor Angst vor dem Pflegevater fort, aber im Garten spielt sie mit ihm. Auch von mir läßt sie sich nicht anfassen (ich versuche es immer wieder und sie läßt es über sich "ergehen"). Paulinchen braucht noch Zeit. Paulinchen ist z.Z. läufig und sobald diese vorbei ist, wird sie kastriert. Hoffentlich gibt das nicht wieder einen Rückschlag für sie.




Mit allen Hunden die ihr beim Gassigehen begegnen, will sie spielen, auch wenn diese sie anknurren und die Zähne fletschen, denn Paulinchen ist sehr wild. Aber sie ist ja noch ein Kind und die Hundesprache wird sie bestimmt eines Tages gelernt haben.

Das ist jetzt das Neueste von "Paulinchen", es geht aufwärts.

Viele liebe Grüße
Dagmar Weist



Aktuell: Auch Paulinchen hat ihr Zuhause finden dürfen :-)!



Auch Snowbelle hat ihre Menschen gefunden und wohnt nun bei Familie St. in Zernien :-)!



Honey und ihr Söhnchen Shipli aus Ungarn (hier noch in der Tötung) wurden von einer Tierschutzorganisation aus Österreich übernommen :-)!

               



Käsi ist angekommen :-)!



News aus ihrem neuen Zuhause:

Hallo Frau Goldhorn,


wir möchten Ihnen gerne einmal neue Bilder unserer Käsi zusenden, damit Sie sehen können, wie gut sie sich entwickelt hat bei uns...

Liebe Grüße Bithja W. und Daniel B.



Rudi...



...und Paul wurden von einem Mainzer Tierschutzverein übernommen!



Pearl darf bei Familie L. bleiben, Ruth und Familie stört ihr Staupetick in keinster Weise.



Wir freuen uns riesig darüber, denn ohne Ruth und ihre Lieben hätte Pearl wohl nie eine Chance gehabt Rumänien zu verlassen - nun vergnügt sie sich mit ihren Freunden am Strand in Deutschland :-)!



Unser großer Notfall Godi, durch einen Unfall in Rumänien schwerst behindert, lebt jetzt in Österreich bei unserer lieben Judith :-), wir danken Dir von ganzem Herzen!



Bobby ist nun in Herne Zuhause :-)!



Kolja...



...und Masha, hier noch völlig verängstigt im "städtischen Tierheim" in Cluj.



Kolja, ehemals Snautz, und Masha dürfen nun bei Elke in Weinbach bleiben, das beste, was den beiden passieren konnte :-)!



Doyle - der Traum in Schwarz....



...hat das Herz seiner Menschen bei Frankfurt im Sturm erobert :-)!

Dieser arme Hund aus Cluj kam mit Säureverbrennungen zu unserer Coco und Jens in die Pflegestelle,...



...die beste Pflegestelle die man sich für ein schwer verletztes Tier nur wünschen kann.

Das Resultat der intensiven Betreuung sieht man hier - Doyle, eben ein Traum in Schwarz :-)!



Linda Schatz,...



...und sie ist wirklich ein wahrer Schatz wie man unschwer erkennen kann ;-),...

 

...wohnt jetzt im schönen Feldkirchen :-)!



Der von Rumänen misshandelte Charly...



...hat nun ein tolles Zuhause in Bergisch Gladbach, wo er sein Leid vergessen kann :-)!



Zebulon noch im "städtischen Tierheim" in Cluj...



...und nun glücklich in Schmitten :-)!



Katzenmädchen ASH...



...ist zu der lieben Judith nach Österreich gezogen :-)!



Kitto hat seine Familie bei Gladbeck gefunden :-)!


 

Zausi musste lange Zeit in Cluj an der Kette leben und wurde von einer privaten Tierschützerin betreut - nun wurde er von ihr in Cluj vermittelt.

Zausi, wir wünschen Dir alles Glück der Welt!

 



Mama Alma...



...und ihre neunköpfige Rasselbande Alisha, Athena, Alexa, Amanda, Alice, Asra, Attila, Alvin und Angel...



...haben ihre Menschen gefunden :-)!



"Klein" Tino...



...darf nun bei seiner Gudrun bleiben :-)!



Eeendlich, Georgie hat SEINE Familie gefunden :-)!



Unser großer Gandhi mit kleinem Handicap, hier noch in der "Smeura"...



...hat auch endlich jemanden gefunden, den seine behinderte Pfote nicht stört :-)!



Canto wohnt nun bei seiner Anita in Kamen :-)!



Milva wohnt jetzt im schönen Schwarzwald :-)!



Unser Gimli ist nach Wolfsburg umgezogen :-)!



Kamilla hat ein schönes Zuhause gefunden,...



...ebenso der süße Gandalf...



...Domenica...



...Snowie...



...und der blinde 10jährige Bobby aus Sibiu/Rumänien :-)!



Diese beiden süßen Geschwister sind wieder das Ergebnis unverantwortlicher Katzenhaltung hier bei uns in Deutschland - ein Nachbar, dessen Freigänger natürlich NICHT kastriert ist, hat sie mir freundlicher Weise überlassen!



Die zwei Samtpfötchen genießen ihr Leben jetzt gemeinsam bei in Salzgitter :-)!



Susa darf bei ihrer Pflegemama Sarah bleiben :-)!



Milla wurde von Familie T. adoptiert :-)!



Endlich, auch Luna hat ihre eigene liebe Familie gefunden :-)!



Ja, und unser einäuiger "Oldie" Leo...



...bleibt nun endgültig bei seiner Tanja...

 

 

...und seinen Freund(innen)en in Schauren - juchhuuu :-)!


 

Erasmus, jetzt mit dem schönen Namen Chaya, hier noch im "städtischen Tierheim" in Cluj...
 



...und nun bei der lieben Familie R. in Sinsheim. Erkennen sie Erasmus wieder ;-)?



News aus Chayas neuem Zuhause:

Hallo, ich habe heute Erasmus aus Rumänien bekommen. Meine Kinder und ich freuen uns sehr, ich denke auch mein Hund Champ findet ihn nicht ganz so schlecht ;-).

Der Kleine ist total lieb und trotz seiner wohl schlimmen Erfahrungen sehr neugierig. Er heißt nun Chaya, was hebräisch ist und "Leben" auf Deutsch heißt. Ich werde "Fellchen in Not" gerne weiter empfehlen und würde auch sehr gerne noch mehr für den Tierschutz tun.

Lg Alexandra



...................................................

Guten Morgen Frau Goldhorn, Chaya beginnt sein Leben, jeden Tag mehr und mehr.

Draußen hat er noch öfter mal Angst z.B. gestern vor einem Kinderwagen im Feld. Doch das bekommen wir hin. Hier in der Wohnung dreht er völlig auf, er rennt rum, schlittert über das Parkett und hat einfach nur großen Spaß, bis unser "alter" Hund ihm durch ein Brummen zu verstehen gibt, dass er nervt, dann liegt er brav auf seiner Decke.

Was uns sehr verwundert, er versteht schon sehr viele Begriffe, z.B. "geh auf deinen Platz" oder "leg dich hin" dass hat er sofort bei unserem Champ abgeguckt und macht es, wenn es sein Übermut zulässt, auch. Man hat das Gefühl, er sei schon Wochen bei uns.

Wir müssen uns bedanken, dass wir Chaya bekommen haben. Sollte Champ mal nicht mehr sein, möchte ich auf jeden Fall wieder einen Hund von Ihnen, dann einen "großen". ;-)

....................................................

Hallo Michaela, natürlich dürfen sie meine Zeilen veröffentlichen....;-)) Chaya ist wirklich Klasse....mal ist er richtig frech, dann wieder kommt er an und bettelt nach Liebe, da muss man ihn streicheln....meine Arbeit bleibt gerade etwas liegen, doch egal....es lohnt sich! lg Alexandra


 

Unser schüchterner Hopy lebt nun bei Wuppertal :-)!



Sunny aus Dragomiresti bei Bukarest lebt jetzt glücklich und zufrieden bei Frau H. in Ritze :-)!



Unser süßer Otto, hier noch in seiner kargen Hütte in Cluj,...



...wird nun von Familie W. in Braunschweig so richtig verwöhnt :-)!

Du kleiner Schatz hast es wirklich verdient!



So wurde Diva in Cluj/Rumänien gefunden, ein kleines Häufchen Elend...



...nach ein bißchen Pflege von ihren lieben Pflegeeltern "mutierte" sie zu einer wahren Schönheit...



...und hat nun das große Los gezogen - Diva lebt jetzt in einem Traumzuhause in der Schweiz :-)!



Jungspund Emma wohnt in Goslar :-)!



Cioco wurde nach Hannover vermittelt :-)!



Tina tobt nun in Stuttgart herum :-)!



Unser etwa 10jährige Berry aus Cluj darf seinen Lebensabend in Langelsheim  verbringen  :-), wir gönnen es dem ehemaligen Kettenhund von Herzen!



Rosa, jetzt Kira, bleibt in der Nachbarschaft bei Beate und Swen :-)!



Willow hat nun viel Spaß in Hamburg :-)!


 

Robin wohnt nun in Regelsbach :-)!



Cokie wurde nach Freiburg vermittelt :-)!



Füchschen lebt jetzt glücklich in Holstenbeck :-)!



Nuca wird nun in Zwingenberg verwöhnt :-)!



Ina, hier noch in Cluj,...



...darf bei ihren Pflegeeltern Andrea und Guntram in Weimar bleiben :-)!



Unser Patrick, hier noch in der "Smeura", so haben wir ihn auf der HP vorgestellt...



...und nun, am 26. Juni 2009, erreichte mich folgende Mail :-):

Hallo Ihr Lieben!!!

Ich wollte euch gerne über einen eurer Notfelle in Pitesti informieren - Stoff für Eure Seite ;o)))
Das Bild eurer Seite findet ihr im Anhang. Paddock 12, Box 16.

In der Smeura Patrick genannt heisst nun Sam. Er ist einer der sanftesten Hunde die ich je kennenlernen durfte! Trotz seiner Behinderung am Hinterlauf, hat er keinerlei Probleme beim Laufen, er ist verträglich mit Artgenossen und liebt Kinder über alles.



Kurzum - ein toller Hund, der diese Chance, wie natürlich auch alle anderen, wirklich verdient hat.



Ich habe euch von ihm berichtet, weil ich ihn zufällig auch bei euch auf der Seite gefunden hatte und auf eurem Bild kann man sehen, was für ein Schatz er ist!

Ihr leistet tolle Arbeit - weiterhin viel Erfolg!!!
LG
B. Hoderlein (hundenothilfe-bremen.de)



"Meine" Isabelle wurde von der lieben Familie E. aus Göttingen adoptiert, alles Gute, meine Schöne, Du wirst ein wunderbares Leben führen :-)!



Auch Diego hat es geschafft :-)!



Die kleine gequälte Seele Tinka,...



...hat nun ein wunderschönes Zuhause bei Salzgitter - Du hast es so sehr verdient, kleiner Schatz :-)!



Bella wohnt nun in Würselen :-)!

 



Auch klein Lilli wurde vermittelt :-)!



Caruso hat nun ein tolles Zuhause in Königsfeld :-)!



Coco ist in Sicherheit :-)!



Max und Moritz haben liebe Familien gefunden,...



...ebenso die kleine einäugige Ginger und Nina :-)!



Unsere süße Mika wohnt nun in Baden-Württemberg :-)!



<Seitenanfang>
 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx