Foxy

Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: Oktober 2019
Größe: ca. 50 cm/23 kg (Stand Juli 2020)
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten: keine
Besondere Merkmale: keine


Aufenthaltsort: Pflegestelle in Rumänien, vorher an der Kette

 

 

 

Fotogalerie von Foxy

 

 

Lia schreibt:

 

"Foxy hat an einer Kette gelebt, bei älteren Menschen im selben Dorf wie mein Tierarzt.

 

Sie entschieden, dass er zu verspielt ist. Anstatt den Hof zu bewachen begrüßt er alle freudig, die hereinkommen. Deshalb mussten sie ihn sofort loswerden, damit sie einen richtigen Hund bekommen, der ihr Zuhause bewacht :-(.

 

Mein Tierarzt bat uns verzweifelt um Hilfe, er hatte Angst vor den Lösungen, die sie finden würden, um den Hund zu entsorgen, also zog Foxy letzte Woche zu uns. Er genießt seine neue Freiheit sehr, er rennt glücklich herum und ist der beste Freund von Bella geworden. Sie verstehen sich perfekt und spielen die ganze Zeit.

Er liebt Menschen und versteht sich gut mit all den anderen Hunden.


Foxy kann an der Leine gehen, hat aber viel Energie und ist sehr aktiv. Keine Überraschung angesichts der Tatsache, dass er ein junger Hund ist, der an einer Kette aufgewachsen ist, von der er immer noch die Spuren um den Hals trägt. Er ist nicht groß, aber kräftig, er braucht definitiv eine ebenso aktive Familie, die richtig mit ihm umgehen kann.

 

Er liebt Kinder, aber für sehr kleine Kinder könnte er ein bisschen zu stürmisch sein, da er es liebt, zu springen,

zu umarmen und alle um ihn herum zu küssen."
 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

21.07.2020

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx