Maki

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Sommer 2018
Größe: ca. mittelgroß
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten: siehe Beschreibung
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Cluj / Rumänien - Ecarisaj "Quarantäne"


Paten:

 

 

 

 

Für Maki hat sich eine Pflegestelle über einen anderen Verein gefunden

und er reist demnächst nach Deutschland!

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

 

Kontakt: Pfotenglück, Christine Lörzer, 0176-21105988 oder per Email

 

 

Fotogalerie von Maki

 

 

Update 01.07.2019

 

Lia schreibt:

 

Für Maki hat sich eine Pflegestelle über einen anderen Verein gefunden.

 

Update 21.06.2019

 

Lia schreibt:

 

"Magda und Carmen haben Maki gestern zum Röntgen gebracht. Wir haben die Röntgenbilder an den Orthopäden der Universität geschickt, und seine Diagnose auf der Grundlage der Videos und Röntgenbilder lautet: Plexus brachialis Avulsion. Die Diagnose kann erst bestätigt werden, nachdem er ihn persönlich gesehen hat, er ist erst Ende Juli/Anfang August verfügbar. Er sagt, wenn der Abriss total ist, dann ist Amputation die einzige Lösung.
 

Maki hat keine Schmerzen im Bein und ist ein Schatz."

 

 

----------------------------------------

 

Carmen schreibt:

 

"Maki kam mit einem stark deformierten rechten Vorderbein und einer damit verbundenen offenen Wunde in die Ecarisaj. Es ist sehr traurig zu sehen, wie er läuft, er ist ein Kämpfer, aber ich bin mir sicher,

dass es weh tut und diese Wunde auch problematisch ist.
Er ist sehr nett und freundlich. Wir hoffen wirklich, dass er seine Chance auf ein besseres Leben bekommt.

Für uns ist es im Moment sehr schwer, Lösungen für ihn zu finden."

 

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

18.06.2019

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx