Molimo

Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: etwa 2015/2016

Größe: ca. 40-45 cm/20 kg
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
 

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 32351 Stemwede

 

 

Fotogalerie von Molimo

 

 

24.01.2021

 

 

16.01.2021

 

Molimo ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen.

 

 

02.01.2021

 

Da musste jemand "Federn" lassen, da war kein Durchkommen mehr ;-).
 

 

20.12.2020

 

Mara und Paul haben Molimo zu sich ins Haus geholt.

 

 

 

15.12.2020

 

Molimo hat gestern die Ecarisaj verlassen und ist nun bei Mara und Paul.

 

 

17.06.2020

 

Carmen schreibt:

 

"Auf die Bitte von Fans, verbringe ich noch etwas Zeit mit Molimo, er kommt in meine Nähe, aber er weigert sich, gutes Nassfutter aus meiner Hand zu fressen. Mit Ole aus dem Zwinger 135 hatte ich einen Moment Zeit, in dem sie sich ziemlich friedlich beschnüffelten, aber ich hatte das Gefühl, dass Molimo ein bisschen Angst hatte oder vorsorglich vielleicht dominant in der Begegnung war. Sein Verhalten ist ein bisschen schwer zu interpretieren. Ich konnte ihn ein wenig auf seinem Rücken berühren, als er vorbeiging, aber als ich seine Grenzen noch weiter testete, fühlte er sich unwohl und er zeigte seine Zähnchen und ich wich zurück. Sein Hauptproblem ist es, seine Ängste zu überwinden, er hat sicherlich Potenzial dazu. Hoffentlich ist Molimo mit Zeit und Zuneigung vollständig wiederherstellbar und bekommt eine Chance."

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Carmen schreibt:

 

"Molimo ist eine niedliche Erscheinung mit interessanten ausdrucksstarken Augen, ist friedlich und schüchtern.

Er hat kein Vertrauen und zieht es vor, einen sicheren Abstand zu halten, auch nicht für gutes Nassfutter ist er bereit, uns nahe zu kommen. Er lebt seit ungefähr einem Jahr in Ecarisaj, er wurde mit einer Hundegruppe gebracht und war zuerst in Aussenzwinger 1. Ich bin mir nicht sicher, ob wir ihn in dieser Zeit vorgestellt haben, trotzdem wissen wir, dass er sich gut mit seinem Kollegen versteht. Hoffentlich ist er vollständig wiederherstellbar.

Ich werde versuchen, ihn öfter zu besuchen."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

22.05.2020

 

 

Eingänge für rumänische Pensionskosten:

 

Eingänge für Dezember (18 Tage = 58,00 €):

 

Friederike K. 50,00 €

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx