Fiona von den 8 Welpen

Geschlecht: weiblich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Mitte Juli 2017
Größe: ca.
Charakter/Eigenschaften:
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Pension (Magda) in Rumänien, vorher Ecarisaj AZ 1 (Box 224)


Paten: noch keine

 

Monatliche Pensionskosten: 60,00 €

 

 

 

Für Fiona hat sich eine Pflegestelle gefunden und sie reist demnächst nach Deutschland!

 

 

 

20.01.2018

 

Wir hatten Magda mit Fiona zum Tierarzt geschickt, weil wir aufgrund des Videos Probleme mit den Hüften vermutet haben. Leider hat sich der Verdacht bestätigt, beidseitige schwere Hüftgelenkdysplasie :-(.

 

 

Sie wird, wie Mahony, in Alesd operiert, natürlich in zwei Sitzungen, und ist auch schon dort, pro Beinchen kostet die Operation ca. 130,00 € + Medikamente.

 

Ihre Ausreise verzögert sich nun etwas, aber wir sind bei diesem Tierarzt guter Dinge!

 

 11.01.2018

 

 

05.01.2018

 

Fiona, wie die süße Maus nun heißt, hat heute die Ecarisaj verlassen und ist in eine Pension umgezogen.

 

 

Auch diese vier Mäuse sind nicht mehr in Außenzwinger 1, sie wurden vermutlich in Cluj adoptiert.

 

 

 

20.12.2017

 

 

 

31.10.2017

 

Mittlerweile wurden die 8 Geschwister in den Außenzwinger 1 umgesetzt und Carmen schreibt:

 

"Das schwarze Mädel ist sehr fröhlich, liebevoll und  verspielt.

 

Das beige Mädel mit flauschigen Ohren ist wunderschön, fröhlich und verspielt, aber ein bisschen schüchtern und ruhiger als einige ihrer Kollegen und sie scheint sanft und friedlich.

 

 

"Das schwarze, flauschige Mädel und das weiße, sanfte Mädchen sind verspielt und süß, freundlich, obwohl das weiße Mädel ein bisschen schüchtern ist.

 

Der schwarz/weiße, freundliche, superfröhliche Junge mit viel Energie und Lust zu spielen, mag es im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und Animation zu stehen.

 

Der beige Bub mit dunkler Nase und Kinn ist wunderschön, fröhlich und verspielt, aber ein bisschen schüchtern und ruhiger als einige seiner Kollegen.
 

 

Diese 2 hübschen Buben sind verspielt und fröhlich, ein bisschen schüchtern. Sie sind interessiert und neugierig, wenn ich sie besuche, ziehen es aber vor etwas Abstand zu halten nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und allgemeinen Aufregung zu stehen.

 

 

 

------------------------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Die vier Mädels sind scheu und zart, besonders das braune scheint am zerbrechlichsten zu sein. Die weiße Welpine ist am schüchternsten, die 2 schwarzen Mädels sind freundlicher, aber auch überfordert.
 

Die vier Jungs sind ein bisschen schüchtern und überfordert. Sie haben Wurmbäuche. Der Bub mit schwarz und weiß ist der Mutigste, und der graubraune ist der Schüchternste. Ich konnte sie etwas streicheln, aber sie fühlen sich nicht wohl.

 

Wir hoffen, dass wir bald alle 8 Welpen im Zwinger 224 fröhlich und freundlich sehen und das sie gesund bleiben."

 

                               Die Mädels                                                                         Die Jungs

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

15.09.2017

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx