Ricola von 6 Welpen Quarantaene

Geschlecht: weiblich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Mitte Oktober 2016
Größe: ca. 40 - 45 cm (Stand Anfang August 2017)
Charakter/Eigenschaften:
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Cluj / Rumänien - Ecarisaj Box 71 (AZ 2, "Quarantäne")


Paten: Simone Sch.

 

 

 

 

Für Ricola hat sich eine Pflegestelle gefunden und sie reist bald nach Deutschland!

 

 

 

Fotogalerie von Ricola

 

 

01.09.2017 - 06.09.2017 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

Während unserer Reise waren wir auch in der Ecarisaj und haben auch Ricola besucht.

 

 

Update 03.08.2017

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Ricola hat sich in ein junges, wunderbares und voller Leben steckendes Mädchen verwandelt.

Ihre beiden Schwestern, Corry und Rucola, wurden vor einiger in Cluj adoptiert, aber sie hat neue Freunde

in Box  71. Ricola ist sehr freundlich, positiv und ausgeglichen, bereit für eine liebevolle Familie.

Sie ist etwa 40-45 cm hoch, es ist schwer zu sagen, gerade weil sie so verspielt ist."

 

 

Update 22.06.2017

 

Mittlerweile wurde Ricola in Box 71 umgesetzt.

 

Update 13.05.2017

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Ricola ist großartig, voller Leben und Freude, neugierig und verspielt, freundlich und liebenswert."

 

 

11.03.2017

 

 

Update 02.02.2017

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Die drei Schwestern sind sehr niedlich und lustig. Sie sind voller Leben und Freude, sehr freundlich und neugierig."

 

 

Update 10.01.2017

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Die zwei beigen Jungs haben in Cluj ein Zuhause gefunden.

 

 

Die Welpen sind alle sehr niedlich, freundlich und liebenswert.

 

Wie man auf dem Foto sehen kann, haben die Welpen von den Außenzwingern 1 und 2, solange es so kalt ist, Zugang zum Inneren der Quarantäne, eine rettende Geste."

 

 

Update 28.12.2016

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Die 6 Welpen aus der Quarantäne sind seit ca. einer Woche zusammen mit den anderen 5 Welpen aus der Quarantäne im Aussenzwinger 2. Es ist okay, weil sie mehr Platz haben und es sauberer ist. Sie können sich zum Wärmen aneinander kuscheln. Aber sie sind immer lange Zeit nass und einige von ihnen zittern dann auch.

Sie können jederzeit krank werden. Wir drücken die Daumen und hoffen sehr, dass es keine schlechten Nachrichten gibt. Sie sind alle sehr süss."

 

 

-----------------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Was sollen wir schreiben, außer  das wieder ein Wurf kleiner Welpen in einer Box vor dem Tor der Ecarisaj  abgestellt wurde. Es sind sechs an der Zahl, die drei schwarzen sind Mädels. Die beiden beigen und das schwarzbraune sind Rüden. Sie sind erst zwei Monate alt und wir denken, dass sie in Anbetracht ihrer derzeitigen Größe wohl eher nicht sehr groß werden, aber garantieren können wir es nicht. Sie sind ganz besonders hübsch, aber leider sind sie der Gefahr tödlicher Krankheiten ausgesetzt, wenn sie in der Ecarisaj bleiben.....

Zudem ist das Futter in der Ecarisaj nicht für ihr Alter geeignet.

Wir hoffen sehr, dass sie bald liebevolle Familien finden. Es ist dringend für sie."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

19.12.2016

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx