Andy

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Feb./März 2017
Größe: ca.
Charakter/Eigenschaften:
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Rumänien, vorher Ecarisaj Box 70 (AZ 1)


Paten: 

 

 

 

Andy hat ein Zuhause gefunden und er reist demnächst nach Deutschland!

 

 

 

Fotogalerie von Andy

 

 

31.05.2018

 

 

Update 21.05.2018

 

Lia schreibt:

 

"Andy macht sich toll, er ist erst seit Freitag bei uns, und hat sich super eingelebt. Bei allem was er zum ersten Mal macht oder sieht, ist er ein wenig vorsichtig aber nicht für lange. Er ist sehr freundlich und neugierig, erkundet gerne alles und hat Spass beim Lernen.

 

Im Hundesalon alles super, er hat sich vorbildlich benommen, die Groomerin war begeistert. 3 Stunden wurde er gepflegt und gewaschen, er hat alles super mitgemacht, ist auch irgendwann auf dem Tisch ruhig eingeschlafen.

 

 

 

Im Haus war er gestern auch das erste Mal, die Videos hatte ich geschickt. Erstmal ein wenig verschüchtert, aber mittlerweile alles kein Problem. Er kommt mittlerweile alleine rein und erkundet alles sehr gerne. Fliesenboden oder Fernseher, obwohl neu für ihn - überhaupt kein Problem.

 

 

 

Andere Hunde aller Sorten findet er toll und er kann mit allen sehr gut umgehen. Kinder auch überhaupt kein Problem, er freut sich eigentlich über jeden Menschen, der mit ihm spielen möchte, obwohl er bei Fremden immer anfangs ein wenig vorsichtiger ist.

 

Beim Autofahren ist er sehr ruhig und brav, sabbert aber immer und man merkt, dass es ihm nicht besonders gefällt.

 

Geschirr ist kein Problem, Leine findet er im Moment ziemlich doof, ich hoffe, ich schaffe es am Wochenende noch etwas mit ihm zu üben.

Sein Gebiss muss saniert werden und wir werden es auf jeden Fall vor der Ausreise machen lassen.

Ansonsten ist Andy einfach nur ganz toll."

 

18.05.2018

 

Andy hat heute die Ecarisaj verlassen und ist bei Lia eingezogen.

 

 

04.05.2018

 

Zwei unserer Tierschutzfreundinnen aus Deutschland sind gerade in Cluj in der Ecarisaj

und haben auch Andy, Ama, Charlie und Luis besucht.

 

 

09.03.2018

 

 

13.12.2017

 

Lia schreibt:

 

"Andy ist eln so lieber freundlicher und süsser Hundebub, voller Liebe und Fröhlichkeit. Er mag Menschen und Zuwendung sehr. Er gibt alles, damit von ihm Notiz genommen wird und er verträgt sich mit allen anderen Hunden im Zwinger. Die kahlen Stellen an den Augen scheinen verheilt, er sieht gesund und hübsch aus. Er scheint ein sehr leichtführiger und unkomplizierter Hund zu sein. Es ist so eine Schande, dass er in der Ecarisaj aufwachsen musste. Zum Glück hat ihm sein positives Naturell geholfen, fröhlich und hoffnungsfroh zu bleiben. Wir drücken die Daumen, dass sich für ihn auch mal was tut. Er scheint der Typ Hund zu sein, der sich überall anpasst."

 

 

10.11.2017

 

Einige unserer Tierschutzfreundinnen aus Deutschland waren heute in der Ecarisaj von Cluj

und haben auch die die Viererbande besucht.

 

"Ama und Charlie sind zwar die scheuen in der 4er Gruppe, aber durchaus mit etwas Ruhe und Futter neugierig genug, um aus der Reserve gelockt zu werden. Unser Kurzbesuch war natürlich aller Grund zur "Flucht", aber Lia hat es dann mit Futter geschafft, daß beide in unserer Anwesenheit Leckerchen nahmen - nur Luis und Andy sind zu schnell, das die zwei immer weggedrängt wurden..."

 

 

 

01.09.2017 - 06.09.2017 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

Während unserer Reise waren wir auch in der Ecarisaj und haben auch Andy besucht.

 

Andy geht es von allen in Box 70 wohl am besten, zumindest ist er der zutraulichste

und krank scheint er auch nicht zu sein...

 

 

 

-------------------------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Andy ist ca. 5-6 Monate alt und leider dünn und hat etwas Hautprobleme. Er hat Haarausfall auf kleineren Flächen rund um die Augen und sieht insgesamt angeschlagen aus. Wahrscheinlich hatte er einen schweren Start ins Leben, aber er scheint ein Kämpfer zu sein. Er ist freundlich, sanft und unterwürfig."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

25.08.2017

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx