Andy

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Feb./März 2017
Größe: ca.
Charakter/Eigenschaften:
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Cluj / Rumänien - Ecarisaj Box 70 (AZ 1)


Paten: 

 

 

 

Fotogalerie von Andy

 

 

13.12.2017

 

Lia schreibt:

 

"Andy ist eln so lieber freundlicher und süsser Hundebub, voller Liebe und Fröhlichkeit. Er mag Menschen und Zuwendung sehr. Er gibt alles, damit von ihm Notiz genommen wird und er verträgt sich mit allen anderen Hunden im Zwinger. Die kahlen Stellen an den Augen scheinen verheilt, er sieht gesund und hübsch aus. Er scheint ein sehr leichtführiger und unkomplizierter Hund zu sein. Es ist so eine Schande, dass er in der Ecarisaj aufwachsen musste. Zum Glück hat ihm sein positives Naturell geholfen, fröhlich und hoffnungsfroh zu bleiben. Wir drücken die Daumen, dass sich für ihn auch mal was tut. Er scheint der Typ Hund zu sein, der sich überall anpasst."

 

 

10.11.2017

 

Einige unserer Tierschutzfreundinnen aus Deutschland waren heute in der Ecarisaj von Cluj

und haben auch die die Viererbande besucht.

 

"Ama und Charlie sind zwar die scheuen in der 4er Gruppe, aber durchaus mit etwas Ruhe und Futter neugierig genug, um aus der Reserve gelockt zu werden. Unser Kurzbesuch war natürlich aller Grund zur "Flucht", aber Lia hat es dann mit Futter geschafft, daß beide in unserer Anwesenheit Leckerchen nahmen - nur Luis und Andy sind zu schnell, das die zwei immer weggedrängt wurden..."

 

 

 

01.09.2017 - 06.09.2017 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

Während unserer Reise waren wir auch in der Ecarisaj und haben auch Andy besucht.

 

Andy geht es von allen in Box 70 wohl am besten, zumindest ist er der zutraulichste

und krank scheint er auch nicht zu sein...

 

 

 

-------------------------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Andy ist ca. 5-6 Monate alt und leider dünn und hat etwas Hautprobleme. Er hat Haarausfall auf kleineren Flächen rund um die Augen und sieht insgesamt angeschlagen aus. Wahrscheinlich hatte er einen schweren Start ins Leben, aber er scheint ein Kämpfer zu sein. Er ist freundlich, sanft und unterwürfig."

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

25.08.2017

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx