Biscotto

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2007/2008
Größe: ca. mittelgroß
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten: siehe Beschreibung
Besondere Merkmale: keine
Aufenthaltsort: Pension ("Petsilvania") in Rumänien,

vorher Ecarisaj Box 13 (2)


Paten: siehe Eingänge

 

Monatliche Pensionskosten: 100,00 €

 

Fotogalerie von Biscotto

 

 

21.01.2021

 

 

 

13.01.2021

 

 

Wovon Biscotto wohl träumt... ?

 

 

12.01.2021

 

Inzwischen ist Biscotto zu Mara und Paul ins Haus gezogen.

 

 

 

So langsam fängt das Zauselchen an, Liebkosungen sogar zu genießen :-)!

 

 

 

11.12.2020

 

Wellness time :-)

 

 

                                   Der Maulkorb konnte aber schnell wieder abgenommen werden :-)

 

 

08.12.2020

 

Abendliche​ Runde über den Hof :-)

 

 

Bislang hat Biscotto auch keinen Anfall mehr gezeigt, er wird videoüberwacht.

 

07.12.2020

 

Biscotto´s Schicksal hat uns wirklich keine Ruhe mehr gelassen, und besonders Michi nicht, dieses gebeutelte Kerlchen wieder in der Ecarisaj zu wissen, nein, das ging einfach nicht.

 

Daher haben wir gegen unsere fest aufgestellte Regel verstoßen, nie wieder einen Hund aus der Ecarisaj

zu holen, ohne eine feste Platzzusage.

 

 

 

02.12.2020

 

Lia schreibt:

 

"Carmen brachte Biscotto am Freitag zu einem auf Epilepsie spezialisierten Tierarzt. Er wurde sediert und seine Zähne wurden gereinigt, ein paar wurden gezogen. Es wurden eine allgemeine Untersuchung und Blutuntersuchungen sowie weitere Tests für einige Krankheiten durchgeführt, die solche Symptome verursachen können. Die Tests waren alle negativ (Toxoplasma, Anaplasma, Ehrlichia, Dirofilaria, Borrelia) und die Blutuntersuchungen sind alle gut, wenn man sein Alter und die Tatsache berücksichtigt, dass er so lange schon in der Ecarisaj lebt. Er zeigte keinerlei Anzeichen von neurologischen Problemen.

 

Der Tierarzt sagte, er könne ihm aufgrund der aktuellen Tests und Informationen keine Behandlung verschreiben, da sein Allgemeinzustand in Ordnung zu sein scheint. Um weitere Untersuchungen durchführen und eine Behandlung verschreiben zu können, müsste er mehrere Wochen unter 24/7-Beobachtung verbringen. Im Falle von Anfällen müssten diese dokumentiert und anschließend analysiert werden, um über eine weitere Behandlung zu entscheiden.

 

Leider haben wir im Moment keine Lösungen, so dass Biscotto in seinen Zwinger in der Ecarisaj zurückkehren musste.

 

Wir hoffen aber, dass er irgendwann Glück hat und einen geeigneten wärmeren und ruhigeren Ort findet,

um den letzten Teil seines Lebens in Frieden zu verbringen."

 

 

 

18.11.2020

 

Lia schreibt:

 

Wir wurden informiert, dass Biscotto einen Epilepsie-Anfall hatte. Wir werden sehen, wie wir ihm helfen können, eine spezialisierte Tierarztberatung zu erhalten und zumindest einige Medikamente für die Ecarisaj zu bekommen. Er bräuchte eine warme, sichere Umgebung, in der er überwacht und richtig behandelt werden kann.

 

14.11.2020

 

Carmen schreibt:

 

"Der arme Biscotto lebt seit mehr als zwei Jahren in der Ecarisaj und wird immer älter. Im Moment bekommt er Aufmerksamkeit und Fürsorge, weil er eine Verletzung an seinem rechten Vorderbein hat, wir wissen nicht,

durch was. Es ist nichts Problematisches oder Gefährliches, und er wurde vor Ort behandelt und verbrachte einige Tage in einem Innenraum, abseits der kalten Tage des frühen Winters. Er ist die meiste Zeit fügsam,

aber er hat auch Momente, in denen er launisch ist und verärgert zu sein scheint und es schwierig ist,

mit ihm umzugehen und ihn zu behandeln.

 

Er kann gestreichelt werden, aber mit Aufmerksamkeit und Sorgfalt, um seine empfindliche Seite nicht zu puschen, wahrscheinlich ein altes Trauma aus seiner Vergangenheit. Biscotto ist wie aus dem Film „Grumpy old Men“, er ist ein bisschen mürrisch, aber gleichzeitig lustig und mit einer interessanten Persönlichkeit und bereit zu kommunizieren und nett zu interagieren."

 

 

01.03.2020

 

Biscotto wurde mittlerweile in Box 13 umgesetzt.

 

Update 26.07.2019

 

Carmen schreibt:

 

"Biscotto ist ein netter Seniorrüde. In der Vergangenheit hat er sich etwas mürrisch gezeigt, aber nun wirkt er positiver. Nur wenn es um Futter geht, wird er etwas dominant mit seinen drei Zwingerkollegen (in diesem Fall kein Gentleman). Er freut sich über menschliche Gesellschaft und wedelt. Ich konnte ihn etwas anfassen, aber bin nicht sicher, ob es vor Freude über das Anfassen war oder das Gegenteil."

 

-----------------------------------------------

 

Carmen schreibt:

 

"Bei Biscotto sieht man das Alter an den müden Augen mit einer mehr oder weniger starken Linsentrübung, an seinen etwas ungelenken Bewegungen (vielleicht sind seine Knochen schwach) und den warzenartigen Wucherungen am Bauch. Vom Wesen her freut er sich schon über menschliche Gesellschaft, wedelt, hat an meiner Hand geleckt. Aber als ich versucht habe ihn zu streicheln, wurde er abweisend. Er ist auch mit den anderen Hunden im Zwinger beherrschend und versucht sie beim Futter zu dominieren. Er wirkte aufgeregt durch meine Anwesenheit, hat sich viel bewegt. Wer weiß, was er erlebt hat. Ich bin ziemlich sicher, dass er bei den richtigen Leuten und unter besseren Bedingungen ein alter, lustiger Freund werden kann."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

09.08.2018

 

 

Eingänge für rumänische Pensionskosten:

 

Eingänge für Dezember (25 Tage = 81,00 €):

 

Karin P. aus Aktion "Masken für FiN" im Forum "Verlassene Pfoten" 81,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Dezember ist gedeckt!

 

Eingänge für Januar 2021:

 

Karin P. aus Aktion "Masken für FiN" im Forum "Verlassene Pfoten" 100,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Januar ist gedeckt!

 

Eingänge für Februar:

 

Annette M. 100,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Februar ist gedeckt!

 

Eingänge für März:

 

Elke B. 65,00 €

Annette E. aus Aktion "Ein Weihnachtswunder für Biscotto" im Forum "Verlassene Pfoten" 35,00 €

 

Lieben Dank, der Monat März ist gedeckt!

 

Eingänge für April:

 

Annette E. aus Aktion "Ein Weihnachtswunder für Biscotto" im Forum "Verlassene Pfoten" 100,00 €

 

Lieben Dank, der Monat April ist gedeckt!

 

Eingänge für Mai:

 

Annette E. aus Aktion "Ein Weihnachtswunder für Biscotto" im Forum "Verlassene Pfoten" 100,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Mai ist gedeckt!

 

Eingänge für Juni:

 

Annette E. aus Aktion "Ein Weihnachtswunder für Biscotto" im Forum "Verlassene Pfoten" 90,00 €

Karin P. aus Aktion "Masken für FiN" im Forum "Verlassene Pfoten" 10,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Juni ist gedeckt!

 

Eingänge für Juli:

 

Karin P. aus Aktion "Masken für FiN" im Forum "Verlassene Pfoten" 100,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Juli ist gedeckt!

 

 

Weitere Eingänge:

 

Karin P. aus Aktion "Masken für FiN" im Forum "Verlassene Pfoten" 149,00 €

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx