Dingo

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2012
Größe: ca. mittelgroß
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Cluj / Rumänien - Ecarisaj Box 52 (33)


Paten:

 

 

Dingo wartet seit 2016 in der Ecarisaj entdeckt zu werden!

 

 

Fotogalerie von Dingo

 

 

24.03.2019 - 29.03.2019 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

Während unserer Reise waren wir, wie immer, in der Ecarisaj und haben wir auch Dingo besucht.

 

Dingo, das (mops)fidele Kerlchen ;-), würde sich überall anpassen, ihn in eine Wohnung zu geben,

darin sehe ich eigentlich kein wirkliches Problem. Man weiß halt nicht, wie schnell er sich

zum Gassi gehen an Geschirr und Leine gewöhnt.

 

 

 

11.08.2018

 

Carmen schreibt:

 

"Dingo wartet schon seit 2016 in der Ecarisaj, ist nun sieben Jahre alt. Er hat sich auf seine Art an die Bedingungen in der Ecarisaj gewöhnt. Er hat zugenommen und wirkt fit. Er ist verschmust und fröhlich. Trotz seines Alters und der schon langen Zeit in der Ecarisaj hat er mich zum Spielen aufgefordert. Dingo sehnt sich nach einer eigenen Familie und es wird Zeit, bevor er zu alt dafür wird. Er ist positiv und adoptierbar. Er wäre ein toller Begleiter. Ich denke aber, dass er bei manchen Hunden zur Dominanz neigen würde."

 

 

04.05.2018

 

Einige unserer Tierschutzfreundinnen aus Deutschland sind gerade in Cluj in der Ecarisaj

und haben Dingo und Eska (Eska hat im Juni 2018 ein Zuhause in Cluj gefunden) besucht und sie schreiben:

 

"Dingo ist eine richtige Wuchtbrumme, sehr stürmisch und liebevoll. Unglaublich, ich war ja eine ganz fremde Person, und die Hunde waren so freudig und begeistert als ich in ihren Zwinger gekommen bin. Anfangs war Dingo sehr stürmisch, ist dann aber nach der ersten überschäumenden Freude auch wieder etwas ruhiger geworden."

 

 

 

----------------------------------------------------

 

Carmen schreibt:

 

"Dingo ist aktiv und freundlich. Er hat dominante Tendenzen bei seiner Zwingerkollegin Eska (Eska hat im Juni 2018 ein Zuhause in Cluj gefunden) und der Hündin in Box 35 nebenan. Sicherlich wird er diesbezüglich ausgeglichener in einer stressfreieren Umgebung und bei genug Futter."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 19.03.2017

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx