24.03.2021 – Frederik sendet liebe Grüße :-)

 

 

06.03.2021 – Frederik hat sein Zuhause gefunden!

 

 

 

Frederik

Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: etwa Sept. 2019
Größe: ca. 60 cm/30,5 kg (Stand Mitte Januar 2021)
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Behinderungen/Krankheiten: Subluxation des Hüftgelenks
Besondere Merkmale: keine

 

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 64560 Riedstadt

 

 

 

 

Fotogalerie von Frederik

 

09.02.2021

 

 

Frederik hat sich schon prima eingelebt, und zeigt, dass ihm das "häusliche Leben" in Rumänien sehr gut getan hat.

 

Auch hier ist er offen für alles und jeden, ist sehr ruhig im Haus, macht nichts kaputt und ist stubenrein. Nur draußen, da ist ihm noch etwas unbehaglich zumute, wenn ihm Autos zu nahe kommen, aber Frederik ist auf dem besten Weg, auch diese als nicht "böse" einzustufen. Das Autofahren an sich bereitet ihm hingegen keine Probleme.

 

Zu anderen Hunden, die er auf seinen Spaziergängen so trifft, nimmt er freundlich Kontakt auf und möchte auch gerne mit ihnen toben, doch noch bleibt die Leine dran ;-)!

 

 

 

06.02.2021

 

Frederik ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen.

 

 

Fotogalerie von Frederik

 

 

Frederik wurde von Oana, einer Freundin und Mitarbeiterin von Mara und Paul, allein auf einer Straße in der Nähe von Cluj aufgegriffen, wahrscheinlich wurde er dort ausgesetzt.

 

Er hatte großes Glück, und darf jetzt mit im Haus leben, wo er sich als ein sehr aufgeschlossener und netter Hund zeigt, und mit allem und jedem verträglich ist. In der Nacht kommt er gerne zum Küsschen geben ;-).

 

Frederik läuft schon gut an der Leine und ist stubenrein. Doch ob er auch ganz alleine bleiben mag, das wissen wir nicht zu sagen, denn bislang hat er zumindest immer seine Hunde- und Katzenfreunde um sich herum.

 

Aufgefallen ist hinten eine leichte, temporäre Lahmheit. Wir haben ihn zum Röntgen bringen lassen, und man erkennt eine Subluxation links, sprich er hat eine "lockere Hüfte". Wie wir Frederik nun helfen können, dass er auch weiterhin lebensfroh und schmerzfrei durch´s Leben laufen kann, möchten wir gerne von einem Fachtierarzt abklären lassen, was aber im Moment nur hierzulande möglich ist.

 

Daher suchen wir dringend einen Platz für den lieben Kerl, wo auch eine Nachsorge, falls operiert werden muss, gewährleistet ist. Die anfallenden Kosten übernehmen selbstverständlich wir!

 

 

26.01.2021

 

Auf dem Weg zu einem erneuten Röntgen...

 

 

...alles schaut gut aus :-)!

 

 

21.01.2021

 

 

15.11.2020

 

Frederik und Lenia :-)

 

 

16.10.2020

 

Timid, Theodor, Pino, Frederik, Lenia, Lya und Lilly

 

 

Juli 2020

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

07.07.2020

 

 

Eingänge:

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx