16.06.2017 - Kimba lässt grüßen!

 

Unserem Kimba sehr gut geht, unser Tierarzt ist auch zufrieden, die Ohren sehen gut aus und er hat auch noch etwas zugenommen.

 

Kimba kommt mit auf unsere Hunderunden, aber natürlich sind seine nur recht kurz. Einer von uns folgt ihm dann wieder nach Haus, denn der kleine kennt den Weg schon ganz genau und läuft zielstrebig zurück.

 

Geschlafen wird immer noch nachts im Wintergarten auf dem Hundebett. Wir staunen immer wie gut er dort hinauf klettert, ist ja doch recht erhöht. Da er oft vor der offenen Terrassentür liegt und rein schaut, denken wir das es nicht mehr allzu lang dauern wird bis er hinein kommt. Na, schauen wir mal.

 

Richtig freuen tun wir uns wenn wir nach Haus kommen. Unsere vier sind dann immer für einen Moment ganz aus dem Häuschen und Kimba kann auch schon mit den Vorderbeinen hopsen und sich Schwanzwedelnd mit freuen. Ist ein herrlicher Anblick. Er ist überhaupt ein ganz lieber, heute Morgen hat er draußen mit Blackys Rassel Ente gespielt und mein Detlef war ganz gerührt....

 

 

 

22.04.2017 - Kimba ist bei seiner neuen Familie in Deutschland angekommen!

 

 

 

Kimba

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. sehr alt
Größe: ca. 50 cm
Charakter/Eigenschaften:
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Pension (Suceag) in Rumänien, vorher Ecarisaj Box 86


Paten: Harriet G.

 

Monatliche Pensionskosten: 85,00 €

 

Eingänge für Tierarztkosten:

 

Harriet G. 09,00 €

 

 

 

Fotogalerie von Kimba

 

 

12.03.2017

 

 

Update 06.03.2017

 

Kimba hat heute die Ecarisaj verlassen und ist in eine Pension umgezogen.

 

-------------------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Kimba ist alt und etwas zu dünn. Die Haltung, das Gesicht und die Augen sind vom Alter gezeichnet und wahrscheinlich hatte er kein gutes Leben. Er ist ruhig, sanftmütig und freundlich. Er hat meine Gesellschaft und die Streicheleinheiten genossen. Es ist traurig, dass ein so alter wundervoller Hund nicht in einer lieben Familie umsorgt wird."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

04.02.2017

 

 

Eingänge:

 

Eingänge für März (25 Tage = 71,00 €):

 

Harriet G. 71,00 €

 

Lieben Dank, der Monat März ist gedeckt!

 

Eingänge für April:

 

Harriet G. 14,00 €

Harriet G. 71,00 €

 

Lieben Dank, der Monat April ist gedeckt!

 

 

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx