Lennox

Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Rasse: Schäferhund(Mischling)
Geboren: etwa Frühjahr/Sommer 2020

Größe: ca. 45 cm / 22 kg
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Behinderungen/Krankheiten: siehe Beschreibung
Besondere Merkmale: keine
Aufenthaltsort: Pension ("Petsilvania") in Rumänien,

vorher Ecarisaj "Quarantäne"


Paten: Gudrun A., Linda B. + siehe Eingänge

 

Monatliche Pensionskosten: 100,00 €

 

 

Fotogalerie von Lennox

 

 

22.10.2021

 

 

 

25.04.2021 - Mara sagt über ihn:

 

"Lennox ist großartig mit uns Menschen, er folgt einem überall hin, und er ist schlau! Nur Katzen und kleine Hunde mag er nicht so sehr.

 

Manchmal ist Lennox natürlich aufgedreht und möchte gerne herumspringen, aber er darf ja nicht... Wir lassen ihn nur an der Leine zu anderen Hunden, damit er nicht auf Dummheiten kommt, und anfängt mit ihnen zu toben. Dabei läuft er meistens an unserer Seite, doch in den ersten Minuten des Spaziergangs muss er erst einmal alles konzentriert erschnüffeln.

 

Wir alle hier finden ihn einfach nur toll!

 

Nächsten Monat wiederholen wir das Röntgen, und werden sehen, was sein Orthopäde sagt. Er bekommt gutes Futter, dazu noch Nahrungsergänzungsmittel und momentan das Medikament Trocoxil."

 

25.03.2021

 

Da Lennox Fieber und Probleme mit der Haut hatte, und dazu auch ein dauerhaftes Humpeln zeigte, war eine weitere Diagnostik unumgänglich.

 

Leider hat sich nichts Gutes ergeben und der Bericht aus Rumänien ist niederschmetternd.

 

Er hat höchstwahrscheinlich eine generalisierte Polyarthritis https://www.thieme.de/de/tiermedizin/polyarthritis-hund-96878.htm, und dazu noch HD, ED und Rachitis...

 

 

Einzige Hoffnung ist ein Medikament, das langfristig die Nerven in den Gelenken lahm legt, und er somit weitestgehend schmerzfrei leben kann.

 

Für einen ungestümen Jungspund ist es nun natürlich doppelt schwer, sich nicht auspowern zu dürfen, zu spielen und zu rennen... Doch das würde seine Beschwerden im Moment nur noch verschlimmern...

 

Medizinischer Bericht:

 

Anamnese: Mit dem Auto angefahren, lahmt, wenn er sich anstrengt.

 

BCS: schwach/schlecht 2 von 5, wobei 5 perfekt wäre.

 

Diagnose: Polyarthritis/Arthrose an allen Gelenken, dies wird mit der Zeit höchstwahrscheinlich zu Fibrosen führen. Aber da der Muskel vieles der Gelenkarbeit übernimmt, könnte ein fitter und starker Hund ein normales Leben führen. Auch gibt es ein neues medizinisches Produkt von Altius, es wird in 2 Wochen in Rumänien auf dem Markt sein. Aber es wird nur erwachsenen Hunden empfohlen. Der Produktname ist Librela, hat keine Nebenwirkungen, ist aber teuer: ca. 80 Euro/5 Wochen

 

Aufgrund der Knochenstruktur haben wir auch Rachitis in Behandlung. Wir geben jetzt Trocoxil 75 mg, 2/3 Tablette, Wiederholung nach 2 Wochen, dann monatlich, falls erforderlich. Dies ist der beste Weg, den wir hier mit geringen Nebenwirkungen kennen und gehen können.

 

Empfehlung: Ein weiteres Röntgen nach 2 Monaten, um zu sehen, ob die Knochen und Gelenke sich verändert haben. Gutes Junior Futter, nur an der Leine laufen, keine Anstrengung, keine plötzlichen Bewegungen. Eventuell Physiotherapie, um eine gute Muskelmasse aufzubauen.

 

Alle Ärzte, die wir konsultiert haben, sagen: das sieht wirklich schlecht aus, es wird vorerst keine Operation empfohlen, da sowieso nicht alles chirurgisch korrigiert werden kann. Aufgrund der Probleme an allen Gliedmaßen und Gelenken, gehen die Tierärzte davon aus, dass es sich um eine genetisch bedingte Ursache handelt, der Unfall und die schlechte Ernährung haben es noch schlimmer werden lassen.

 

Wir haben viele Deutsche Schäferhunde hier mit dieser Diagnose, da wir viele unseriöse "Züchter" hier im Land haben.

 

Wir berichten weiter von unserem Sorgenkind...

 

05.02.2021

 

Lennox hat heute die Ecarisaj verlassen und ist bei Mara und Paul in die Pension gezogen.

 

 

Fotogalerie von Lennox

 

 

04.02.2021

 

Lennox geht es etwas besser.

 

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Carmen schreibt:

 

" Ein anderer Tag, ein anderer verletzter Hund ...

 

Lennox ist unter einem Jahr alt, er sieht aus wie ein deutscher Schäferhund, ist hübsch und freundlich.

Er wurde zur Ecarisaj gebracht, nachdem er von einem Auto in der Nähe einer Roma Siedlung angefahren wurde. Er frisst gut (ist aber noch untergewichtig) und ist lustig, aber sein rechtes Hinterbein ist etwas geschwollen und er versucht es zu schonen. Bei einer Untersuchung, die von einem Arzt der Ecarisaj durchgeführt wurde, fühlte es sich nicht an wie eine Fraktur, aber wir wissen es nicht genau. Er bekommt nun starke entzündungshemmende Medikamente, und wir hoffen, dass sein Bein heilt. Andernfalls werden wir ihn röntgen lassen. Darüber hinaus hat er Hautprobleme, wahrscheinlich Demodex, was auf Unterernährung und schlechter Hygiene beruht."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

01.02.2021

 

 

Eingänge für rumänische Pensionskosten:

 

Eingänge für Februar (24 Tage = 86,00 €):

 

Gudrun A. 86,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Februar ist gedeckt!

 

Eingänge für März:

 

Gudrun A. 14,00 €

Bettina B. 50,00 €

Gabriele + Klaus G. 20,00 €

Linda B. 05,00 €

Linda B. 11,00 €

 

Lieben Dank, der Monat März ist gedeckt!

 

Eingänge für April:

 

Linda B. 39,00 €

Linda B. 50,00 €

Linda B. 11,00 €

 

Lieben Dank, der Monat April ist gedeckt!

 

Eingänge für Mai:

 

Linda B. 39,00 €

Gudrun A. 61,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Mai ist gedeckt!

 

Eingänge für Juni:

 

Linda B. 50,00 €

 

Eingänge für Juli:

 

Linda B. 50,00 €

 

Eingänge für August:

 

Linda B. 50,00 €

 

Eingänge für September:

 

Linda B. 50,00 €

 

Eingänge für Oktober:

 

Linda B. 50,00 €

Gudrun A. 50,00 €

 

Lieben Dank, der Monat Oktober ist gedeckt!

 

Eingänge für November:

 

Linda B. 50,00 €

 

 

Ausreisepatenschaft:

 

Linda B. 115,00 €

 

 

Tierarztkosten in Rumänien:

 

337,80 €

 

Eingänge für Tierarztkosten/spätere Pensionskosten:

 

Jasmin B. aus Aktion "...Achtung Unikate Handmade..." im Forum "Verlassene Pfoten" 405,00 €

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx