Lumina

Geschlecht: weiblich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: etwa 2014/2015
Größe: ca. 57 cm
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Behinderungen/Krankheiten: keine
Besondere Merkmale: keine

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 32351 Stemwede

 


 

Fotogalerie von Lumina

 

 

Lumina ist eine sehr anhängliche, verschmuste und dazu noch eine sehr aufgeweckte und gelehrige Hundedame!

 

Sie lebt bei ihren Pflegeeltern mit mehreren Hunden zusammen und neigt zu leichten "Eifersüchteleien", was aber gut in den Griff zu bekommen ist, ansonsten versteht sie sich prima mit ihren Artgenossen. Auch mit denen, die ihr draußen auf den Spaziergängen begegnen.

 

Katzen mag sie ebenso, nur sollten diese hundeerfahren sein, denn wenn ein Stubentiger vor ihr weg läuft, möchte sie schon spielerisch hinterher. Doch kann man sie auch hierbei sofort stoppen.

 

Generell zeigt Lumina einen leichten Jagdtrieb, den man aber gewiss noch in die rechten Bahnen lenken kann.

 

Muss sie mal allein Zuhause bleiben weint sie kurz, findet sich aber schnell mit der Situation ab und legt sich ruhig auf ihren Platz.

 

Es ist nicht auszuschließen, dass man in ihrer Ahnentafel auch den Herdenschutzhund findet. Sprich, wenn sie sich eingelebt hat, sie eventuell auch aufpassen möchte, wer denn so daher kommt. Wichtig also, sich auch gründlich über die Bedürfnisse eines Herdenschützers zu informieren!

 

Für Lumina suchen wir nun Menschen, die konsequent aber liebevoll die Arbeit ihrer Pflegeeltern weiter führen, damit sie auch in Zukunft unbeschwert durch´s Leben laufen kann, ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten ist für ihre Vermittlung Voraussetzung. Kinder in der Familie sollten schon älter/größer sein, und ein Allgemeinwissen über Hunde und deren Verhalten mit bringen.

 

 

15.06.2019

 

Lumina ist auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen.

 

 

Lumina zeigt sich in ihrer rumänischen Pflegestelle von ihrer allerbesten Seite, sie ist sehr menschenbezogen und auch zu Kindern sehr freundlich! Dazu versteht sie sich noch wunderbar mit anderen Hunden, egal ob weiblich oder männlich, groß oder klein, sie hat sie alle gern. 
 
Natürlich muss sie auch noch einiges lernen, aber das wird diesem tollen Hundemädchen ganz bestimmt keine Probleme bereiten.

 

11.06.2019

 

 

 

 

09.06.2019

 

 

In der Stadt scheint sich Lumina etwas unbehaglich zu fühlen

 

 

26.05.2019

 
Frisch gebadet :-)
 
 
 
25.05.2019
 
Lumina hat heute die Ecarisaj verlassen und ist bei Lia eingezogen.
 

 

 

 

 

24.03.2019 - 29.03.2019 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

Während unserer Reise waren wir in der Ecarisaj und haben auch Lumina besucht.

 

Lumina ist wirklich bezaubernd, man kann es nicht anders sagen, ein ganz liebes und zartes Mädchen.
 

 

 

Update 05.03.2019

 

Carmen schreibt:

 

"Lumina ist ein bezauberndes Hundemädel. Ihre Schüchternheit ist nahezu Vergangenheit. Sie ist ruhig,

aber auch fröhlich, liebenswert und lieb und verbringt schon fast anderthalb Jahre in der Ecarisaj.

Wir hoffen, dass eine liebe Adoptivfamilie sie rausholt."

 

 

----------------------------------------------------

 

Lia schreibt:

 

"Lumina ist ein bildhübsches Hundemädel und wartet schon mehr als ein Jahr in der Ecarisaj.

Sie ist etwas schüchtern, aber sehr süss, freundlich und mit großem Potential.

In einer liebevollen Familie wird sie ihre Schüchternheit mit Sicherheit schnell überwinden."

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

29.10.2018

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx