Maya

Geschlecht: weiblich

kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Januar 2018
Größe: ca. 38 cm
Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Behinderungen/Krankheiten: wird erblinden, degenerative Netzhautablösung
Besondere Merkmale: keine
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 41812 Erkelenz


 

 

 

 

Besonderes Zuhause für besonderen Hund gesucht!

 

Die ursprünglich aus Rumänien stammende Maya erkrankte als Welpe an Parvovirose und überlebte dies.

Leider leidet sie an einer degenerativen Netzhautablösung, d. h. Maya wird über kurz oder lang erblinden.

 

Trotz der Anfangsschwierigkeiten ist die kleine Hündin sehr unkompliziert. Sie ist stubenrein, leinenführig und verträglich mit Kleintieren und Katzen. Andere Hunde sind willkommene Spielkameraden.

 

Damit Maya ein glückliches Leben führen kann braucht sie Menschen, die Erfahrung im Umgang mit blinden Hunden haben und einen souveränen Zweithund, an dem sich die kleine Maus orientieren kann.

 

Kontakt: Marlene Frech, mobil: 0174 - 8130559

 

02.02.2019

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx