27.01.2015 - Leeloo sendet Grüße aus dem Urlaub

 

 

03.08.2014 - Post von Sonia, jetzt Leelo

 

"Liebe Odilia und alle von Fellchen in Not,

 

wir wollen alle Danke sagen, Sonia heißt jetzt Leeloo, Pete und ich. Fast genau 4 Wochen ist es jetzt her, dass der Trapo aus Rumänien kam mit unserem süßen Hund (und natürlich auch die anderen süßen Fellnasen), auf den wir schon so sehnsüchtig gewartet haben. Leeloo ist der tollste Hund der Welt, grins. Sie kann alles und lernt so schnell, abends, wenn es regnet, ist sie auch mal ne faule Socke und sagt: och nö, ihr könnt ja gerne rausgehen, aber ich bleib hier in meinem schönen Bett, dann müssen wir sie im liegen anleinen, sie kommt trotzdem mit, denn in die Wohnung hat sie nur einmal Kacki und zweimal Pipi gemacht und das war am ersten Morgen, so schnell hat sie das gelernt. Morgens um 06:30 macht sie uns wach und freut sich so uns endlich wiederzusehen nach der langen Nacht, am Wochenende schick ich sie aber noch mal ne Runde schlafen, das macht sie dann auch. Dafür fahren wir dann in den Odenwald und gehen lange spazieren, dann freut sie sich und sitzt brav angegurtet im Auto. Ihre Öhrchen sind immer aufgestellt und nicht mehr angelegt und richtig ausgelassen toben tut sie auch schon. Ich hab noch nie einen Hund gesehen, der perfekter an der Leine geht und dann hebt sie ihren Kopf und grinst uns an und nimmt kurz die Hand in ihre Schnauze. Sie weiß, sie bekommt immer ihr leckeres Futter und bettelt kaum noch, außerdem weiß ich jetzt ein Geheimnis, letzte Woche als wir in der Stadt einkaufen waren, kam ich aus dem Laden und ging mit Pete und Leeloo durch die Fußgängerzone, da kamen zwei Frauen und sagten: guck mal da läuft der Würstchenhund, da gibt der Pete ihr wohl immer eine Rindswurst, grins.

 

Also, ganz liebe Grüße von Leeloo, Pete und Doortje"

 

 

 

05.07.2014 - Sonia ist in ihrem neuen Zuhause in Deutschland angekommen.

 

 

 

Sonia

Geschlecht: weiblich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2010
Größe: mittelgroß, ca. 20 kg
Charakter/Eigenschaften: anfangs etwa schüchtern
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Pension (Alin) in Rumänien, vorher Ecarisaj Box 6

Paten: Kirsten Keen

 

Die Eingänge für Sonia finden Sie unter ihrer Vorstellung!

 

 

Fotogalerie von Sonia

 

 

Update 18.5.2014

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Sonia hat eine Menge zugenommen, seit sie in der Pension ist. Sie ist ein großartiger Hund mit einem tollen Charakter. Ich habe ihr ein Halsband angezogen und sie an die Leine genommen. Sie ging ohne Probleme mit.

Nicht einmal die Welpen beachtete sie, obwohl diese bellten und reagierte auf mich, wenn ich sie ansprach.

Sonia verträgt sich gut mit ihren Artgenossen, der Dobermann in dem Video ist eine Hündin

und sie kommen gut miteinander aus. Sie scheint ein sehr ausgeglichener Hund zu sein.

Ob sie Treppen rauf oder runter geht, konnte ich nicht testen, glaube aber, dass Sonia damit keine Probleme hat.

Sie scheint keine Angst zu haben und ist neugierig. Ich denke, dass sie sich schnell an jede Umgebung gewöhnen könnte. Sie ist einfach zu handhaben. Alin nahm sie hoch und sie hielt ganz still."

 

 

Update 18.4.2014

 

Sonia durfte heute endlich die Ecarisaj verlassen und ist in eine Pension umgezogen.

 

-----------------------------------------------

 
Update 25.2.2014
 
"Sonja ist sehr abgemagert, man kann alle ihre Knochen sehen.
Es ist eine ruhige Hündin, etwas zurückhaltend aber manövrierbar. Sie liebt Menschen und freut sich,
wenn wir reingehen. Carmen hat sie hochgenommen, den Bauch und Rücken gestreichelt,
sie macht absolut keine Probleme. Sonia ist seit mehr als 6 Monaten in der Ecarisaj.
Sie ist kastriert und könnte jederzeit ausreisen."
 

 

-------------------------------------

 

Sonia ist eine sanfte und ruhige Hündin. Am Anfang ist sie schüchtern.

Hat man etwas Geduld, ist es nur eine Frage der Zeit. Dann kommt sie und möchte gestreichelt werden.
Sie freut sich sehr über Aufmerksamkeit und Zuneigung.
Wenn ich das erste Foto betrachte, denke ich: „Sie scheint zu lächeln.“


Kontakt: info@fellchen-in-not.de

3.10.2013

 

Eingänge für rumänische Pensionskosten:

 

 

Eingänge für April (13 Tage = 32,50 €):

 

Kirsten Keen 32,50 €

 

Lieben Dank, der April ist gedeckt!

 

Eingänge für Mai:

 

Kirsten Keen 75,00 €

 

Lieben Dank, der Mai ist gedeckt!

 

Weitere Eingänge für Tierarztkosten:

 

Kirsten Keen 67,50 €

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx