Timid

Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geboren: Ende 2014/2015
Größe: ca. 56 cm

Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten: keine
Besondere Merkmale: keine
Aufenthaltsort: Pension (Magda) in Rumänien, vorher Shelter Slatina


Paten: Michaela Goldhorn

 

 

 

 

Fotogalerie von Timid

 

13.07.2016 - 18.07.2016 - Besuch unserer Schützlinge in Rumänien

 

"Mein Patenkind Timid. Ihn so fröhlich und unbeschwert über die Wiese laufen zu sehen, wie er mit Anamaria interagiert, hat uns alle total berührt, wenn man bedenkt, was er anfangs für ein Häufchen Elend war. Und wunderschön ist er geworden, Fans der "Windhundartigen" müssten eigentlich anfangen zu sabbern ;-)!

Uns hat er erst einmal mächtig verbellt. Aber ich hatte ja schon geschrieben, das Anamaria unsere Anwesenheit auch dazu genutzt hat, mit den Hunden ein bißchen zu üben, in den Videos sieht man recht schön, wie er anfängt sich in unserer Nähe zu beruhigen. Sie sagte, wenn Timid fremde Personen 3 oder 4 mal gesehen hat, ist die Welt auch in der Beziehung für ihn in Ordnung.

Er versteht sich mit all seinen Artgenossen, ob männlein oder weiblein, ob groß oder klein..."




 

 

Fotogalerie von Timid

 

16.03.2016

 

 

Update 28.01.2016

 

Anamaria schreibt:

 

"Timid ist ein sehr guter Junge. Am Anfang war er sehr ängstlich, wir konnten ihn nicht anfassen und er wollte nicht mit uns interagieren. Er  war er immer in die andere Richtung ausgerichtet und stand in seinem Käfig.

In diesem Momenten dachte ich, dass er eine lange Zeit benötigt, um sich erholen, aber es war umgekehrt.

Er und Odin wechselten die Persönlichkeit. Jetzt ist er sehr gut, er hat gelernt wieder ein Hund zu sein.

Er spielt mit uns, mit den anderen Hunden. Er lässt uns ihn streicheln und genießt sein neues Kapitel im Leben."

 

 

 

 

Update 09.12.2015

 

Timid ist zu Magda in die Pension umgezogen.

 

------------------------

 

Die Hunde aus Slatina

 

Fellchen in Not e.V. konnte die Augen nicht verschließen und einfach zur Tagesordnung übergehen, wohlwissend, dass es für diese Hunde wirklich 5 vor 12 ist, so haben wir fünf von den armen Seelen übernommen.

 

Timid ist einer von ihnen und ist heute in Suceag angekommen.

Er muss erstmal zur Ruhe kommen, noch ist er gestresst und ängstlich.

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

27.11.2015

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx