Faolan (Bub 2) von den 8 Welpen

Geschlecht: männlich
kastriert:
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Mitte Juli 2017
Größe: ca.
Charakter/Eigenschaften:
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
Behinderungen/Krankheiten:
Besondere Merkmale:
Aufenthaltsort: Cluj / Rumänien - Box 95 (Box 23, AZ 1, Box 224)


Paten:

 

 

 

Fotogalerie

 

 

Update 02.07.2018

 

Carmen schreibt:

 

"Faolan war heute eine schöne Überraschung für mich. Nach Momenten des Zögerns und der Schüchternheit konnte ich ihn streicheln. Er hat es genossen und hat sich fast entspannt. Ich war sehr glücklich zu sehen, dass wir so interagieren können, hoffentlich wird er weitere Fortschritte machen mehr Vertrauen zu bekommen."

 

 

 

 

Update 22.06.2018

 

Carmen schreibt:

 

"In Box 23 waren zwei Brüder von Smörre (Lola). Bub 1 wurde in Cluj adoptiert und Bub 2 in Box 95 umgesetzt.

Er ist in der Ecarisaj aufgewachsen, nun ist er groß. Er ist ein hübscher Bub, hat ein sanftes Wesen, ist aber schüchtern. Er misstraut Menschen und meidet den Kontakt. Als ich ihn im Vorbeigehen gestreichelt habe, zeigte

er Anzeichen von Stress, aber überhaupt keine Aggression. Als er noch mit Bub 1 und Smörre (Lola) in Box 23 war, war er auch so schüchtern, fraß als Letzter und ließ sich leicht einschüchtern.

Wir hoffen, dass er Chance bekommt."

 

 

09.03.2018

 

 

 

 

16.01.2018

 

Der Hundebub und die anderen verbliebenen 3 Junghunde im AZ 1 wurden zusammen in Box 23 umgesetzt.

 

Update 07.01.2018

 

Carmen schreibt:

 

"Dieser hübsche Hundebub wächst zu einem großen und kräftigen Hund heran. Er ist aktiv und verspielt,

aber er ist schüchtern und kommt nicht zum Streicheln oder zur Kontaktaufnahme."

 

05.01.2018

 

Fiona, wie die süße Maus nun heißt, hat heute die Ecarisaj verlassen und ist in eine Pension umgezogen.

 

 

Auch diese vier Mäuse sind nicht mehr in Außenzwinger 1, sie wurden vermutlich in Cluj adoptiert.

 

 

 

20.12.2017

 

 

31.10.2017

 

Mittlerweile wurden die 8 Geschwister in den Außenzwinger 1 umgesetzt und Carmen schreibt:

 

"Das schwarze Mädel ist sehr fröhlich, liebevoll und  verspielt.

 

Das beige Mädel mit flauschigen Ohren ist wunderschön, fröhlich und verspielt, aber ein bisschen schüchtern und ruhiger als einige ihrer Kollegen und sie scheint sanft und friedlich.

 

 

"Das schwarze, flauschige Mädel und das weiße, sanfte Mädchen sind verspielt und süß, freundlich, obwohl das weiße Mädel ein bisschen schüchtern ist.

 

Der schwarz/weiße, freundliche, superfröhliche Junge mit viel Energie und Lust zu spielen, mag es im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und Animation zu stehen.

 

Der beige Bub mit dunkler Nase und Kinn ist wunderschön, fröhlich und verspielt, aber ein bisschen schüchtern und ruhiger als einige seiner Kollegen.
 

 

Diese 2 hübschen Buben sind verspielt und fröhlich, ein bisschen schüchtern. Sie sind interessiert und neugierig, wenn ich sie besuche, ziehen es aber vor etwas Abstand zu halten nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und allgemeinen Aufregung zu stehen.

 

 

 

------------------------------------------

 

Zitat aus Rumänien:

 

"Die vier Mädels sind scheu und zart, besonders das braune scheint am zerbrechlichsten zu sein. Die weiße Welpine ist am schüchternsten, die 2 schwarzen Mädels sind freundlicher, aber auch überfordert.
 

Die vier Jungs sind ein bisschen schüchtern und überfordert. Sie haben Wurmbäuche. Der Bub mit schwarz und weiß ist der Mutigste, und der graubraune ist der Schüchternste. Ich konnte sie etwas streicheln, aber sie fühlen sich nicht wohl.

 

Wir hoffen, dass wir bald alle 8 Welpen im Zwinger 224 fröhlich und freundlich sehen und das sie gesund bleiben."

 

                               Die Mädels                                                                         Die Jungs

 

 

Kontakt: info@fellchen-in-not.de

 

15.09.2017

 

 

Eingänge:

 

 

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx